Spieletipp #1 Die freche Sprechhexe

"Die freche Sprechhexe" lässt sich für die logopädische Therapie in unterschiedliche Bereichen gut anwenden.

“Die freche Sprechhexe” ist ein Spiel, das sich vielseitig in den therapeutischen Alltag von Logopäden  und Logopädinnen einsetzen lässt. Durch den spielerischen Umgang mit Bildmaterial, das zum Reimen und Dichten anregt, werden außerdem der passive und aktive Wortschatz sowie die phonologische Bewusstheit angeregt und gefördert. Nicht nur innerhalb der Therapie kann dieses Spiel eingesetzt werden, sondern auch den Eltern von Patienten als Empfehlung an die Hand gegeben werden. Vielleicht ist das ja sogar noch eine Last-Minute-Ostergeschenk-Idee? weiterlesen “Spieletipp #1 Die freche Sprechhexe”

Und welchen Wolf fütterst du?

Nur der Wolf, den du fütterst, kann den Kampf gewinnen, den zwei Wölfe im Herzen eines jeden Menschen führen.

Kennt ihr das? Manchmal gibt es Tage und Wochen, in denen einfach nichts richtig zu laufen scheint und wir uns fragen, woran es wohl liegt. Dann lassen wir unser Smartphone fallen, unsere Freunde haben keine Zeit für uns, wir laufen durch den Regen und haben den Schirm vergessen und auf Arbeit vergessen wir, an die wichtigen Dinge zu denken. Und dann nimmt das Schicksal seinen Lauf und so sind wir mit all den anderen Dingen, die uns über den Weg laufen unzufrieden. weiterlesen “Und welchen Wolf fütterst du?”

Spiele in der Logopädie – Empfehlungen, Ideen und Tipps & Tricks zur Anwendung

Ravensburger Spiele sollten innerhalb einer logopädischen Übungsbehandlung Anwendung finden, da sie vielfältige Fördermöglichkeiten bereithalten.

Ihr kennt das – wir Logopäden lieben Spiele! Und überall, wo es besonders tolle Angebote, neue Spiele oder Ideen zu erhaschen gibt, können wir der Versuchung kaum standhalten. Jedenfalls geht es mir so! Ich erfreue mich an neuen Spielen, aber auch an schon älteren, denen ich durch die Therapiesituation mit immer wieder wechselnden Patienten im Laufe der Jahre meinem Geist neue Ideen für ein und dasselbe Spiel entlocken kann. Dann stoßen wir auf uralte Memory-Spiele aus unserer eigenen Kindheit, entdecken neue Kisten im Regal der Kollegen, die uns besonders inspirieren oder sehen bei den angrenzenden Therapiedisziplinen andere Anwendungsbeispiele. Faszinierend ist natürlich auch, welche Ideen die Kids selbst haben und uns durch ihre Einfälle wiederum auf neue Gedanken bringen! weiterlesen “Spiele in der Logopädie – Empfehlungen, Ideen und Tipps & Tricks zur Anwendung”

Zum WeltAutismusTag

Um die Welt eines Autisten zu verstehen, hilft manchmal ein veränderter Blickwinkel statt das Vorhandensein von Vorurteilen.

Zum Weltautismustag möchte ich euch dieses Gedicht nicht vorenthalten, das mir in die Sinne kam, als ich davon hörte, dass diesen besonderen Menschen, die uns doch in vielen Dingen so ähnlich sind, ein Tag gewidmet wurde. Jeder, der mit autistischen Menschen beruflich oder privat zu tun hat, weiß, dass Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung so vielfältige Charakterzüge haben und genauso liebenswerte Menschen sind, die einfach ein bisschen anders sind. Viele Fachbücher, Artikel und Theorien sind bekannt ebenso wie Geschichten aus dem Alltag autistischer Kinder, Jugendlicher und Erwachsener. Hier könnt ihr ein Gedicht lesen und euch vielleicht ja sogar dazu animieren lassen, ein bisschen mehr über diese Menschen zu erfahren! weiterlesen “Zum WeltAutismusTag”