Zum WeltAutismusTag

Um die Welt eines Autisten zu verstehen, hilft manchmal ein veränderter Blickwinkel statt das Vorhandensein von Vorurteilen.

Zum Weltautismustag möchte ich euch dieses Gedicht nicht vorenthalten, das mir in die Sinne kam, als ich davon hörte, dass diesen besonderen Menschen, die uns doch in vielen Dingen so ähnlich sind, ein Tag gewidmet wurde. Jeder, der mit autistischen Menschen beruflich oder privat zu tun hat, weiß, dass Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung so vielfältige Charakterzüge haben und genauso liebenswerte Menschen sind, die einfach ein bisschen anders sind. Viele Fachbücher, Artikel und Theorien sind bekannt ebenso wie Geschichten aus dem Alltag autistischer Kinder, Jugendlicher und Erwachsener. Hier könnt ihr ein Gedicht lesen und euch vielleicht ja sogar dazu animieren lassen, ein bisschen mehr über diese Menschen zu erfahren! weiterlesen “Zum WeltAutismusTag”

Logopäden sollen ab sofort die Ergotherapie übernehmen!

Doppeltherapeut für Logopädie und Ergotherapie? Wohl eher nur ein Scherz am Rande!

In vielen Verhandlungen des deutschen Bundesverbandes für Logopädie e.V. (dbl) und des Bundesverbandes für Ergotherapeuten e.V. (BED) wurde in umfangreichen Diskussionen darüber gesprochen und sich geeinigt, dass die Ausbildung zur Ergotherapeutin / zum Ergotherapeuten sowie der Logopäden und Logopädinnen als einzelne Therapiedisziplin ab dem Jahr 2020 eingestellt werden soll. weiterlesen “Logopäden sollen ab sofort die Ergotherapie übernehmen!”

Eine therapeutische Beziehung sollte nicht auf Sand gebaut sein!

Paltja de Palma - eine Sandburg, die eine unglaubliche Geschichte erzählen kann.

Während langen Zeiten der Ausbildung, uns unendlich vorkommenden Vorlesungen in Fächern und Kursen, die uns scheinbar später nichts mehr nützen wollen und Hausarbeiten, die wissenschaftlich fundiert geschrieben werden sollen, vergessen wir oftmals, dass WIR als MENSCHEN und THERAPEUTEN der Wirkfaktor überhaupt innerhalb eines therapeutischen Prozesses sind. weiterlesen “Eine therapeutische Beziehung sollte nicht auf Sand gebaut sein!”