Sonntagsgedanken – wie es mir geht, was ich denke und was ich Dir wünsche

Mit dem Gesicht zur Sonne - Sonnenuntergang im Sommer 2019

Wie geht es dir im Moment? Lebst du jeden Tag mit Angst und in Unsicherheit oder lässt du die positiven Dinge Vorrang haben? Was bringt dich zum Staunen? Was schenkt dir Freude, Sicherheit und Zuversicht? Wer ist in diesen Zeiten für dich da und vor allem: hältst du in schwierigen Zeiten zu dir selbst? weiterlesen “Sonntagsgedanken – wie es mir geht, was ich denke und was ich Dir wünsche”

Musik und Herzlichkeit zum Benefizkonzert in Schaala

Dekoration an der Kirche in Schaala zum Benefizkonzert im September 2019

Man hätte eine Stecknadel fallen lassen können, als Kosal Uch am vergangenen Freitag, den 06. September, das Benefizkonzert „Wir für euch“ in der Schaalaer Kirche eröffnete. Das Publikum lauschte gespannt und es schien, als hätten die Töne des Gongs und der Klangschalen den 140 Gästen einen Moment zum Innehalten und zum Ankommen geschenkt. weiterlesen “Musik und Herzlichkeit zum Benefizkonzert in Schaala”

Leben ist Bewegung ist Leben #achtsamkreativ

Ein Lagerfeuer am Strand - so viel Bewegung und Stille zugleich.

Leben ist Bewegung und Bewegung ist Leben. So viele Dinge um uns herum drehen sich, so viel in uns bewegt sich. Jeden Tag begegnen wir Menschen, Tieren und Naturphänomenen, die in Bewegung sind – mal schnell, mal langsam. Schon vor unserer Geburt erfahren wir im Mutterleib, was es bedeutet, sich zu bewegen und gleichermaßen machen wir damit erste rhythmische Erfahrungen. weiterlesen “Leben ist Bewegung ist Leben #achtsamkreativ”

Darf ich vorstellen? Das Klangauge!

Klangauge - vielseitiges Instrument

Ein Raum voller meditativer Ruhe, die Sonne blitzt zum Fenster herein und zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht. Zeit, um meinem neuen Instrument den Raum zu geben, den es verdient hat. Harmonisch klingende Töne breiten ihren resonanzreichen Klang aus, während ich die erste Zunge des Klangauges mit dem Filzschlägel anschlage. Ein Ton folgt dem nächsten und so merke ich, welche Schönheit es besitzt – das Klangauge! weiterlesen “Darf ich vorstellen? Das Klangauge!”

Karma & Tinte /// #5 Aufstehen und Durchhalten

Skizzenbuch, Stiftdose und eine Malunterlage liegen auf dem Schreibtisch.

Karma & Tinte /// #5 Aufstehen und Durchhalten – ein Gastbeitrag von Resonanzgestalt


Um auf die Gipfel zu kommen, die wir uns vorher aus der Reisebeschreibung des Lebens ausgesucht haben, gilt es einiges zu tun. Wir markieren die wichtigen Stellen auf der Karte, ziehen festes Schuhwerk an und packen uns den Proviant ein, den wir brauchen. Wir durchschreiten Jammertäler und überwinden lange Durststrecken. Manchmal kommen wir vom Weg ab – gewollt oder ungewollt. Manchmal fallen wir. weiterlesen “Karma & Tinte /// #5 Aufstehen und Durchhalten”