ABC eines Therapeuten (nach M. Grohmann) /// Teil III

Kaffeebohnen als Buchstaben gelegt.

Wie immer am Anfang, eine kurze Erklärung:

Ich habe mir für jeden Buchstaben des Alphabets eine Eigenschaft überlegt, die mir innerhalb des therapeutischen Arbeitens sehr wichtig erscheint. Selbstverständlich gibt es für jeden Buchstaben noch viel mehr gute Einfälle und vor allem wichtige Eigenschaften – dann hinterlasst sie mir doch gerne als Kommentar unter diesem Beitrag. Ich würde mich sehr freuen! weiterlesen “ABC eines Therapeuten (nach M. Grohmann) /// Teil III”

ABC eines Therapeuten (nach M. Grohmann) /// Teil II

Die Buchstaben D,E und F stehen im Alphabet eines Therapeuten nach M. Grohmann für Denkend, empathisch und flexibel.

Wie immer am Anfang, eine kurze Erklärung:

Ich habe mir für jeden Buchstaben des Alphabets eine Eigenschaft überlegt, die mir innerhalb des therapeutischen Arbeitens sehr wichtig erscheint. Selbstverständlich gibt es für jeden Buchstaben noch viel mehr gute Einfälle und vor allem wichtige Eigenschaften – dann hinterlasst sie mir doch gerne als Kommentar unter diesem Beitrag. Ich würde mich sehr freuen! weiterlesen “ABC eines Therapeuten (nach M. Grohmann) /// Teil II”

Spieletipp #8 Tempo kleine Fische

"Tempo kleine Fische" von Ravensburger lässt sich in die logopädische Übungsbehandlung eines Schetismus gut einbauen.

Das Ravensburger Mitbringspiel „Tempo kleine Fische“ eignet sich innerhalb des logopädischen Settings besonders für die Behandlung eines Schetismus. Doch nicht weniger effizient und vielfältig lässt es sich mit etwas Kreativität auch in die Behandlung anderer Sprechstörungen im Kindesalter einbinden. Die Ideen, die ich euch hier auf meinem Blog aufgelistet habe, könnt ihr selbstverständlich auf alle anderen Laute anwenden. weiterlesen “Spieletipp #8 Tempo kleine Fische”

Spieletipp & kostenloses Therapiematerial zum Downloaden #7 Deutschland memory

Gerade in der Urlaubszeit lässt sich das Deutschland memory von Ravensburger gut in die logopädische Therapie einbinden.

Gerade in der Sommerzeit bietet es sich wunderbar an, das Ravensburger Memory rund um Deutschland mit Aphasiepatienten in der logopädischen Therapie einzusetzen. Es beinhaltet allerhand Kartenpaare, auf denen Sehenswürdigkeiten aus Deutschland abgebildet sind oder auch einfach spezielle Bauten der unterschiedlichen Städte zu sehen sind. Es fördert sowohl den Wortabruf, als auch die Wortfindungsleistungen. Erinnerungen werden wach, Vor- und Nachfreude durch Gedanken an vergangene oder in der Zukunft liegende Reisen werden angeregt und somit kann dieses Spiel auch Anwendung in Pflegeheimen, auf Hausbesuchen und bei älteren Menschen mit Einschränkungen der Gedächtnisleistungen finden. weiterlesen “Spieletipp & kostenloses Therapiematerial zum Downloaden #7 Deutschland memory”

Wie es ist im Sprachdschungel des Dreiländerecks zu sein – 5 Facts zur Mehrsprachigkeit

Mehrsprachigkeit hat mehr Chancen als Nachteile.

Jetzt habt ihr lange nichts von mir gehört! Warum? Weil ich im Urlaub bin und die Seele baumeln lasse. Ich bin dort, wo nicht nur eine Sprache, auch nicht zwei, sondern mich gleich vier Sprachen umgeben, verwirren und beeindrucken! Während ich gut zuhören muss, um Schweizerdeutsch zu verstehen, bin ich schon fast wieder damit beschäftigt, mir die Brocken der französischen Sprache wieder ins Gedächtnis zu rufen, die aus meiner Schulzeit noch übrig geblieben sind. Wenn all dies nichts hilft, komme ich auch mit englisch weiter und bin wirklich erstaunt darüber, dass diese Weltsprache wohl doch auch unter jungen Menschen nicht ganz so verbreitet ist. Das waren drei Sprachen – mit der vierten meine ich Hochdeutsch! Im Länderdreieck Deutschland – Frankreich – Schweiz genieße ich nicht nur das wunderbar sonnige Wetter, sondern auch das Kennenlernen von Sprachbarrieren, aber auch der Gemeinsamkeiten unterschiedlicher Sprachen. Als ich mit Franzosen, Schweizern und einer spanischen Auswandererin am Tisch sitze und man sich mal auf französisch, mal auf schweizerdeutsch unterhält, habe ich darüber nachgedacht, wie schwierig es wohl sein kann, seine Kinder mehrsprachig zu erziehen! Auch wenn ich für die Vielfältigkeit der Sprachen brenne, empfand ich es tatsächlich manchmal als anstrengend, den Vermischungen der Wörter und Laute zuzuhören und folgen zu können! So toll wie es klingt, das eigene Kind mehrsprachig erziehen zu können, so ist es wohl auch unheimlich schwer! Doch prägt es das Wissen dessen und fördert nicht nur die sprachliche Entwicklung. Mittlerweile bietet die mehrsprachige Erziehung mehr Chancen als wir denken! weiterlesen “Wie es ist im Sprachdschungel des Dreiländerecks zu sein – 5 Facts zur Mehrsprachigkeit”