Zwischen den Zeilen unserer Stimme – Stimmtrainer Thomas Lascheit im Interview

Gemeinsam mit Stephanie A. Kruse entwickelte Thomas Lascheit die LaKru-Stimmtransition.

„Da sind zwei wirklich kleine Muskeln und ein bisschen Schleimhaut, die es uns ermöglichen, all unsere Gefühle auszudrücken“ – so lautet unter anderem die Antwort Thomas Lascheits auf die Frage, weshalb unsere Stimme ein so wunderbares Phänomen ist. Der Logopäde und Stimmtrainer aus Berlin hat es sich zur Leidenschaft und Aufgabe gemacht, das Thema „Stimme“ genauer zu beleuchten, KlientInnen stimmtherapeutisch professionell zur Seite zu stehen und gemeinsam mit ihnen den Weg zu einer individuellen und authentischen Stimme zu gehen. Nicht unerwähnt bleiben sollte hierbei, dass Thomas Lascheit gemeinsam mit Stephanie A. Kruse die LaKru®-Stimmtransition entwickelt hat, um eine Methode für die Verweiblichung des Stimmklangs bei Trans* zur Verfügung stehen zu haben. Was das genau bedeutet und welche spannenden Facts hinter all dieser Arbeit stehen – das erfahrt ihr im Interview! Viel Spaß beim Lesen und Entdecken! Und vielen Dank Thomas – für deine Offenheit und Bereitschaft, dir für Laute(r) Gedanken Zeit zu nehmen! weiterlesen “Zwischen den Zeilen unserer Stimme – Stimmtrainer Thomas Lascheit im Interview”

EinBlick – Mutismus im Schnittfeld zwischen Logopädie und Musiktherapie

Musiktherapeutische Angebote bereichern die logopädische Behandlung.

Während ich derzeit an meiner Abschlussarbeit für den Abschluss zur Musiktherapeutin sitze und sich das Thema rund um Mutismus dreht, schrieb ich ein Kapitel darüber, ob Mutismus als psychosoziales oder sprachheilpädagogisches „Phänomen“ betrachtet werden sollte. Ich wollte euch gerne an meinen Gedanken teilhaben lassen und freue mich über Erfahrungen anderer Kollegen und Betroffenen!

Ich selber begleite seit über einem Jahr ein mutistisches Mädchen musiktherapeutisch und logopädisch und habe aus diesen Erfahrungen sowie aus intensiver Literaturrecherche heraus dieses Kapitel verfasst. weiterlesen “EinBlick – Mutismus im Schnittfeld zwischen Logopädie und Musiktherapie”

Eine klingende Visitenkarte – 10 Fakten zur menschlichen Stimme

Die menschliche Stimme verrät mehr über uns, als wir manchmal zulassen wollen.

Heute, am 16. April 2017 feiern wir den Welt-Stimmen-Tag! Nicht nur für uns Logopäden ist die menschliche Stimme ein hochspannendes Phänomen, das uns immer wieder deutlich werden lässt, wie nah sich Körper, Geist und Seele sind. Erinnern wir uns an die ersten Vorträge in der Schule – nicht nur unsere Hände fingen an zu schwitzen oder unser Herz zu klopfen, sondern auch unsere Stimme zeigte uns ihre Grenzen – sie begann zu zittern. Sie spiegelte das wieder, was wir in uns fühlten. Sind wir zufrieden und glücklich, gleicht unsere Stimme einem warmen Sonnenstrahl, der kraftvoll alles ruhen lässt. weiterlesen “Eine klingende Visitenkarte – 10 Fakten zur menschlichen Stimme”

„Verstimmt?“ – Tipps für eine gute Stimme in der kalten Jahreszeit!

Tee mit Honig und reichlich Vitaminen

Gerade jetzt im Winter ist unsere Stimme zusätzlichen Belastungen ausgesetzt – draußen ist es frostig kalt, innen herrscht trockene Heizungsluft. Winterzeit ist Erkältungszeit. Hier ein paar Tipps, falls es euch auch die „Stimme verschlagen hat“!

weiterlesen “„Verstimmt?“ – Tipps für eine gute Stimme in der kalten Jahreszeit!”