Man muss das Leben tanzen!

Auf dem Schlüsselanhänger ist der Schriftzug "Man muss das Leben tanzen" zu erkennen.

… so steht es auf meinem Schlüsselanhänger, den ich heute samt Schlüssel bei einer Freundin liegen lassen habe. Ich habe schnell bemerkt, dass er dort liegen muss, war aber zu faul, um direkt noch einmal zu ihr zu gehen und wusste ihn bei ihr in Sicherheit. Währenddessen habe über den Text nachgedacht, der meinen Anhänger ziert: „Man muss das Leben tanzen“ – nachdem ich am Samstag auf einer Party mal wieder getanzt habe und mich ganz der Musik hingab und spürte, wie es ist, irgendwie mehr bei mir und meinem Körper zu sein, wusste ich plötzlich wieder die Bedeutung zu schätzen und ärgerte mich, wie wenig Zeit ich mir doch nehme, um öfter tanzend durchs Leben zu springen. Daraus hat sich heute in meinen Gedanken und jetzt auch auf meinem Blog ein kurzes Wortspiel entfacht.

 

 

Tanz um dein Leben

von Maria Grohmann /// www.lauter-gedanken.de

 

 

Wir haben nur so wenig Zeit auf diesem Planeten

also tanz um dein Leben.

Die Erde hat zu wenig Platz, um ewig zu sein

Los, tanz’ mit mir und schwing dein Bein!

 

 

Wir stehen auf, ziehen uns an, schalten auf Autopilot

und dann?

Dann ist der Tag fast wieder vorbei

also tanz um dein Leben und tanz dich frei!

 

 

Musik ganz laut, es dröhnt der Bass

tanz mit mir, wir haben jede Menge Spaß.

Denk dir einfach, es sieht uns keiner zu

tanz um dein Leben und tu nicht nur so.

 

 

Hey DJ – komm und spiel mein Lied,

ich tanz dazu, weil ich’s so lieb.

Ohren dröhnen, Augen zu

bin für mich allein, obwohl keinerlei Ruh.

 

 

Tanz um dein Leben.

Tanz um die Liebe.

Tanz um das Glück.

Tanz zur Musik.

Tanz auch mal ohne.

Tanz ganz allein.

Tanz mit viel Freude.

Tanz nicht allein.

Tanz auch mal barfuß.

Tanz mal ganz wild.

Tanz mal ganz fröhlich.

Tanz um die Welt.

Tanz deinen Tag.

Tanz deine Wut.

Tanz deine Tränen.

Tanz dein Ersehnen.

Tanz deine Freiheit.

Tanz deine Zeit.

Tanz mal mit Hose.

Tanz mal mit Kleid.

Tanz mal Ballett.

Tanz Rock and Roll.

Tanz mal ganz langsam.

Tanz mal ganz schnell.

Tanz doch im Dunkeln.

Tanz auch im Hell’n.

Tanz zum Geburtstag.

Tanz um das Feuer.

Tanz auch im Regen.

Tanz um dein Leben.

Und tanz um dein Glück.

Das Leben erleben, ist mehr als nur Glück.

 

2 Review

  1. Liebe Maria,
    das ist wunderschön!!

    ich liebe das Tanzen sehr und ich liebe die Musik. Ich glaube und ich behaupte mal ganz stark, dass ich ohne Musik in meinem Leben heute nicht da wäre, wo ich bin und nicht diejenige wäre, die ich bin.

    Alles Liebe,
    Tatjana

    1. Hallo Tatjana,

      es geht mir auch so. Musik kann so viel. Wie wir mit ihr umgehen, ist uns überlassen und so hat sie für jeden eine andere Wirkung. Als Musiktherapeutin weiß ich ganz gut, dass Musik so unterschiedlich auf uns wirken kann – so wie das auch unterschiedliche Personen können. Sie ist ein Gegenüber, dann mal ein Seelenpartner und auch ein Katalysator für unsere Empfindungen!

      Danke & bis bald,
      Maria

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.