Spieletipp #8 Tempo kleine Fische

"Tempo kleine Fische" von Ravensburger lässt sich in die logopädische Übungsbehandlung eines Schetismus gut einbauen.

Das Ravensburger Mitbringspiel „Tempo kleine Fische“ eignet sich innerhalb des logopädischen Settings besonders für die Behandlung eines Schetismus. Doch nicht weniger effizient und vielfältig lässt es sich mit etwas Kreativität auch in die Behandlung anderer Sprechstörungen im Kindesalter einbinden. Die Ideen, die ich euch hier auf meinem Blog aufgelistet habe, könnt ihr selbstverständlich auf alle anderen Laute anwenden.

 

Viel Spaß damit!

 

 

Anregungen für die Übungsbehandlung des /sch/-Lautes

 

Ein Reimgedicht zum Kreuzklatschen

Dieses Gedicht könnt ihr gemeinsam mit den Kindern klatschen, sprechen und spielen. Dabei wird über Kreuz in die Hände geklatscht und bei den Wortwiederholungen, die ihr im Gedicht erkennen könnt, wird 3x in die Hände geklatscht.

 

Fische fischen und Fischer erwischen

von Maria Grohmann

 

Im Wasser schwimmt ein kleiner Fisch,

mag gar nicht auf den Tisch, Tisch, Tisch.

Drum sucht er sich drei Freunde fein,

sie baden gern im Sonnenschein.

 

 

Doch schnell ist schon der Spaß vorbei,

aus vier da werden drei und zwei.

Die Fischer fahren langsam aus,

woll’n kochen einen Schmaus, Schmaus, Schmaus.

 

 

Drum liebe Kinder, helft den Fischen

böse Fischer zu erwischen.

Sie freuen sich dann sehr, sehr, sehr.

und tanzen wild im Meer, Meer, Meer.

 

 

Als weiteres Gedicht fällt mir das Fingerspiel „5 kleine Fische“ ein.

Hier ist es:

 

Fünf kleine Fische, die schwammen mal im Meer.
Da sagte der eine:
„Ich will nicht mehr – ich will nicht mehr!
Ich wär viel lieber in einem kleinen Teich,
denn im Meer da gibt es Haie,
und die fressen mich gleich!“

Schwupp schwupp schwubbediwupp
schwupp schwupp schwubbediwupp.

 

Das Fingerspiel wird fortgesetzt mit jeweils einem Fisch weniger, bis dann keiner mehr übrig bleibt. Dann geht es wie folgt weiter:

 

Ein großer Hai der schwamm einmal im Meer
und sagte zu sich selber:
„Ich will nicht mehr – ich will nicht mehr
ich wär viel lieber in einem kleinen Teich – denn da gibt es viele
Fische und die fresse ich gleich!“

Schwupp schwupp schwubbediwupp
schwupp schwupp schwubbediwupp

 

Übungen auf Lautebene

Der isolierte Laut kann gesprochen werden, wenn …

 

… ein Stab herausgenommen wird

 

… ein Fisch schwimmen kann

 

… die Fischer fahren können

 

… gewürfelt wird

 

… ein Fisch das Meer erreicht hat kann das /sch/ dreifach gesprochen

 

Reimsprüche und Sätze mit Häufung des /sch/-Lautes

  • Sch(n)u Sch(n)u Sch(n)u – was würfelst du?
  • Schi Scha Schu – blauer Fisch, jetzt schwimmst du
  • Schlaues Fischlein, schwimm ganz schnell, gleich wird es wieder hell
  • Fische nehmt euch nun in Acht, die Fischer haben das Schiff losgemacht

 

Übungen auf Satzebene durch handlungsbegleitetes Sprechen

  • Der Fisch schwimmt.
  • Das Fischerboot fährt.
  • Ich schiebe das Boot nach vorn.
  • Ich habe […] gewürfelt.
  • Die Fische haben es in das Meer geschafft.
  • Schade Schokolade! (z.B. wenn das Fischerboot gewürfelt wurde)
  • Los, ihr Fische – ihr schafft das schon!

 

Wortschatzaufbau

 

Außerdem dient das Spiel dem Wortschatzaufbau – meine Idee hier ist, dass das Spiel in zweierlei semantische Felder eingeteilt wird, nämlich einerseits in das Thema „Teich / Fluss“, aus dem die Fische in das 2. Feld „Meer“ schwimmen wollen. Dann könnt ihr kleine Bilder ausdrucken oder malen und dann ausschneiden und dann werden diese Bilder den beiden Feldern zugeordnet. Außerdem kann es ein weiteres Feld geben – was gehört NICHT in das Meer oder den Fluss? Somit wird das Kind gleichzeitig etwas zum Umweltschutz lernen.

 

Hier eine Ideensammlung zu den einzelnen Feldern, die natürlich mit euren eigenen Ideen noch angereichert werden können!

 

Meer:

 

bunte Fische

Krebse

Muscheln

Haie

Delfine

Seepferdchen

 

Fluss:

 

Enten

Forellen

Steine

Gras

Algen

Frösche

 

Was gehört nicht ins Gewässer?

 

Getränkedosen

Plastikflaschen

Zigarettenschachteln

Verpackungsmaterial

Eimer

 

 

4 kleine Fische im Wettlauf gegen die Zeit.
Die Fischer wollen die Fische fangen.
"Tempo kleine Fische" von Ravensburger lässt sich in die logopädische Übungsbehandlung eines Schetismus gut einbauen.
“Tempo kleine Fische” von Ravensburger lässt sich in die logopädische Übungsbehandlung eines Schetismus gut einbauen.
navigate_before
navigate_next

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.