Achtsames Musikhören

Achtsames Musikhören zur Förderung deiner Gesundheit

Gelassen und ruhiger werden durch achtsames Musikhören? Und ob das geht! Ich habe es selbst probiert und kann dir sagen, dass deine Sinne geschärft werden, du dich in innerer Gelassenheit fallen lassen kannst und du die Welt durch diese Erfahrung mit anderen Ohren wahrnehmen kannst. Denn durch achtsames Musikhören wird dein Gehörsinn trainiert – der Sinn, der als Erster ausgeprägt wird. weiterlesen “Achtsames Musikhören”

Singen, Klatschen, Tanzen, Trommeln – Musizieren als Teil der Entwicklungsförderung

Kinder mit Instrumenten in der Hand musizieren gemeinsam in der Natur.

Kennst du das: im Raum ertönt ein Instrument und plötzlich ist die gesamte Aufmerksamkeit der Kinder bei diesem Klang. Es wird gelauscht, geschaut, entdeckt und die Augen werden voller Neugier aufgerissen. Kaum ein anderes Medium aktiviert gleichzeitig so viele Sinne wie Musik. weiterlesen “Singen, Klatschen, Tanzen, Trommeln – Musizieren als Teil der Entwicklungsförderung”

Kein Klang ohne Stille – Klangschalen, Genuss für die Sinne

Klangschalen

Die seit Jahrtausenden angewendeten Klangschalen stammen hauptsächlich aus dem östlichen Kulturkreis und insbesondere dem Himalayagebiet. In Nepal wurden sie traditionell mit anderen Instrumenten eingesetzt. Die intensiven Schwingungen der Klangschalen sollten böse Geister seelischen und körperlichen Leidens vertreiben. weiterlesen “Kein Klang ohne Stille – Klangschalen, Genuss für die Sinne”

Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.